CORPORATE POLICIES AND CERTIFICATIONS

Die betrieblichen Zertifizierungen von Tapì sind Anerkennungen, die im Laufe der Zeit errungen wurden und den Aufbau, die Anwendung und Beibehaltung des Integrierten Managementsystems bescheinigen. Sie betreffen die Qualitätspolitik, den Umweltschutz, die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer. Sie garantieren eine optimale Arbeitsorganisation, die den internationalen Gesetzen entspricht.

TAPÌ S.P.A.TAPÌ AMERICA S.A. DE C.V.TAPÌ SOUTH AMERICA S.A.LES BOUCHAGES DELAGE S.A.S
ISO 9001:2015Quality Management System
FSSC 22000Certification Scheme for Food Safety Management Systems
ISO 14001:2015Environmental management system
SMETASedex memebers Ethical
Trade Audit

ZC1081118

ZC405108168

ZC1081958

ZC1056083
ECOVADISSustainability assessment methodology, an evaluation of how well a company has integrated the principles of Sustainability/CSR into their business and management system
UNI/PDR 125:2022Guidelines of the management system for gender equality
MODEL 231Organisation, Management and Control Model under Legislative Decree 231/2001
ETHICAL CODECode of Ethics, guide of principles designed to help professionals conduct business honestly and with integrity
CORPORATE POLICYFood safety, quality, health and safety and environmental policies
CDP
(Carbon Disclosure Project)
Global environmental disclosure system
EPV
(Enterprise du Patrimoine Vivant)
French label set uè to distinguish French craft and industrial companies with rare and exceptional know-how
ENVIRONMENTAL
SOCIAL GOVERNANCE
Sustainability Report 2021 2022

UNTERNEHMENSPOLITIK

The Die Politik von Tapì, die den internationalen Gesetzen entspricht, ist die Kodierung der Ziele und Werte der Unternehmensgruppe: Qualitätsgarantie in jeder Produktionsphase, ein transparenter, von allen eingehaltener Ethikkodex, besondere Aufmerksamkeit für Umweltnachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Die stete Kontrolle über die eigenen Prozesse und die Ausrichtung des Unternehmens auf ständige Verbesserung der Leistungen ist sinnvoll, damit es immer wettbewerbsfähiger wird und eine herausragende Position auf den Referenzmärkten erreicht.

WHISTLEBLOWING

Tapì S.p.A. hat sich aktiv für die Einführung eines Meldesystems gemäß den Vorschriften der italienischen Gesetzesverordnung 24/2023 (das Whistleblowing-Gesetz) eingesetzt und interne Meldekanäle bereitgestellt, um auf Verstöße gegen Gesetze und Regelungen, den Ethikkodex, das Organisationsmodell 231 sowie das bei Tapì S.p.A. geltende Regel- und Verfahrenssystem hinweisen zu können.

Diese Kanäle stehen nicht für kaufmännische Reklamationen oder für Beschwerden und Anfragen in Bezug auf persönliche Interessen bereit.
Die Kanäle garantieren höchste Vertraulichkeit der gemeldeten Personen und Umstände sowie der Identität der Hinweisgeber, damit diese keinerlei Benachteiligungen ausgesetzt sind.
Die Meldungen können auch über eine eigene Plattform für die Verwaltung der Hinweise gesendet werden. Sie ist dafür ausgelegt, dass sie mit IT-Modalitäten die Geheimhaltung der Identität der Hinweisgeber garantiert, und ist unter folgendem Link zugänglich: bit.ly/Whistleblowing_Tapì_SpA


Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Whistleblowing-Verfahren (Link zum Verfahren).